Rally Obedience

Partnerschaftliche Zusammenarbeit

Trainingszeit:
Donnerstag: 18:30 Uhr Anfänger
Sonntag: 12:00 Uhr Turniergruppe

Beim Rally Obedience steht die partnerschaftliche Zusammenarbeit des Hund-Mensch-Teams im Vordergrund.

Das Team durchläuft möglichst schnell und präzise einen Parcours aus mehreren Stationen. Dabei darf der Hund jederzeit angesprochen, motiviert und gelobt werden. Das Besondere an dieser Art mit dem Hund zu arbeiten ist, dass zusätzlich zu den normalen Grundkommandos (wie Sitz, Platz, Fuß usw. ) auch Übungen aus anderen Sportarten und aus dem Alltagsgebrauch eingebaut werden (z.B. Slalom, Futterverweigerung, Sprünge etc.).

Rally Obedience ist eine Sportart für die ganze Familie. Teilnehmen können alle Personen, denen ein täglicher Spaziergang mit dem Hund nicht ausreicht.

1970488_804625076219077_2077885549_n


Zum Anfang der Seite